Navigation

Antrag an das KEK

Das Klinische Ethikkomitee wird auf Antrag tätig. Die Anträge erfolgen häufig aus den Reihen der Mitglieder des Ethikkomitees. Jeder Mitarbeiter oder Mitarbeiterin des Universitätsklinikums Erlangen kann jedoch beantragen, dass das Klinische Ethikkomitee zu bestimmten ethischen Fragen Stellung nimmt. Ein Antrag erfolgt formlos – entweder telefonisch, indem Sie Kontakt mit der Geschäftsstelle aufnehmen oder schriftlich per E-Mail. Sie können aber auch eines der Mitglieder des Klinischen Ethikkomitees ansprechen oder telefonisch oder schriftlich Kontakt aufnehmen.

Ansprechpersonen

Dr. Caroline Hack

Mitarbeiterin der Geschäftsstelle

Professur für Ethik in der Medizin

Universitätsstraße 40
91054 Erlangen

Prof. Dr. Andreas Frewer, M.A.

Leitung der Geschäftsstelle

Professur für Ethik in der Medizin

Glückstraße 10
91054 Erlangen

Postanschrift Geschäftsstelle Sekretariat